Das CEC-System™ ist ein innovatives Verfahren zur Sanierung bestehender Rohrleitungen ohne dass diese ersetzt werden müssen. Durch den kontrollierten Vorgang mittels schrittweiser Ermittlung der Rohrqualität während dem Arbeitsprozess wird die Innenfläche der gereinigten Rohre durchgehend neu beschichtet. Das von Roben Ohanessian entwickelte CEC-System™ basiert auf einer neuartigen, patentierten Rohr-Reinigungstechnik (CH698397B1 und CH698398B1).

Ein Verfahren in drei Schritten:

  1. Entleeren und Trocknen der Rohrleitungen mit heisser Druckluft.
  2. Mechanische Reinigung der Rohrinnenwand durch einen Druckluftstrahl, dem Quarzsand beigegeben wird.
  3. Beschichtung der Innenwände mit einer Epoxydharzschicht

Die Vorteile des CEC-Systems™:

  • Geringer Zeitaufwand: Der Einsatz dauert nur ein Drittel so lange wie eine traditionelle Neuinstallation.
  • Sauberer Einsatz: Die Sanierung findet im Innern der Rohre statt, keine Demontage der Rohre oder Aufbrechen der Wände, weder Staubentwicklung noch Lärmbelästigung.
  • Praktische Anwendung: Sämtliche Räumlichkeiten können während der Sanierung weiter bewohnt und benutzt werden.
  • Preisgünstige Lösung: Das Verfahren ist schnell und effizient, dies führt zu Einsparungen von bis zu 75% im Vergleich mit einer traditionellen Neuinstallation.
  • Nachhaltig und sicher: Für die Rohrsanierung gilt eine Garantie von 15 Jahren.